10 Fragen an… Jan ten Brinke (cgn1311)

1. Wer bist du, woher kommst du & was machst du?

Jan, 46 Jahre alt (!) aus Köln, Vater von zwei der großartigsten (wenn nicht DIE großartigsten) Kinder der Welt, verheiratet, Hund, noch alle Zähne, feste Arbeit, mache beruflich „irgendwas mit Mode“.


2. Deine Schuhgröße?

Schuhgröße, die passt: US 11,5 – 12
Schuhe, die ich trotzdem kaufe, weil „das schon irgendwie geht“: US 11.


3. Wann bist du das erste mal in Berührung mit Turnschuhen gekommen und welches Paar hat deine Leidenschaft für Schuhe ausgelöst?

Schon als Kind habe ich meine Mom in irgendwelche Sportgeschäfte geschleppt, um mir Turnschuhe anzugucken, die aber alle zu teuer waren. Von meinem ersten Geld als „Du da, Ferienjobsklave mit den langen Armen. Kannst Du bitte mal das ganze Öl unter den Maschinen wegmachen? Danke“ – Beauftragter habe ich mir mit 16 in einem Supermarkt (schon damals DIE Quelle für Hypeshit) ein Paar Nike Modellvergessen gekauft und getragen, bis der große Zeh vorne rauskam. Danach habe ich irgendwann meine Liebe für New Balance und ganz besonders für die 1300er Modelle entdeckt. Dann ist es irgendwann eskaliert.


4. Latest pick up?

New Balance 1500PGL in altersgerechten Beigetönen. War kurz in Sorge, dass die Beigetöne nicht zu meiner beigen Fahrradjacke für mein eTrike und der beigen Funktionshose passen. Geht aber.


5. Wie viele Paare besitzt du?

Aktuell ziemlich genau 85 oder: zu viele für den Platz, den diese Familie mir dafür zubilligt.


6. Was war dein bisher teuerster Kauf?

New Balance x LFTSL 577BGP Kakkerlak. Stand aufgrund von grotesker Unerreichbarkeit nie wirklich auf meiner „Liste“, als ein Kumpel in den USA ihn mir anbot. Beim Bezahlen geweint. Aber bereue nichts. Wenn das Zollamt Köln Wahn hier mitliest: der Schuh hat, wie ich auch richtigerweise angegeben habe, fünfzig Dollar gekostet (war ja getragen).


7. Top 3 all time und wieso?

Schwere Frage! Kann ich natürlich nur extrem subjektiv beantworten und tue damit sicher zig anderen großartigen Paaren Unrecht. Aber ich mach die Fragen hier ja nicht…

TOP3:
New Balance x Solebox 1500WTU
Fresh – fresher – dieser Schuh. Dazu das Mesh Gottes.

TOP2:
Asics x Slam Jam 5th Dimension
Ein so unfassbar großartiger Schuh, bei dem alles, aber auch wirklich alles stimmt. Dazu die am schönsten zu einander passenden Farben aller Zeiten.

TOP1
New Balance x LFTSL 577BGP Kakkerlak
Hätte man eines der Materialien und/oder eine der Farben dieser Krokolackledergraugrünlilaschwarz – Kombi anders gemacht, würde der Schuh wahrscheinlich sogar kacke aussehen. HAT – MAN – ABER – NICHT. Ein traumhaft schönes Teil. Punkt.


8. Deine Lieblingsmarke(n)?

Asics, New Balance, Nike.


9. Gibt es eine Situation im Zusammenhang mit Schuhen, die du bereust?

Bereue eigentlich nicht, irgendwann mal irgend etwas abgegeben zu haben. Viel mehr (und immer wieder) bereue ich, wenn ich einen Schuh kaufe, weil er „preiswert“ oder „für DEN Preis doch eigentlich ganz cool“ oder „ein Urlaubsbeater“ ist. Habe ich schon zig Mal gemacht, war immer dumm und ich werde es wieder tun.


10. Wenn du nur noch einen einzigen Schuh für den Rest deines Lebens tragen könntest – welcher wäre es & wieso?

Hmmm… das ist schwer. Natürlich sollte es ein besonderer Schuh sein und natürlich einer, den man zu den meisten Outfits kombinieren und den man leicht sauber machen kann. Und prima wäre auch, wenn er nicht ZU teuer wäre, weil dann wäre es ja doof, wenn er dreckig würde oder kaputt ginge. Wenn er dann noch der Familie und den Freunden gefällt und vielleicht noch die Farben der Stadt repräsentiert, dann ist es wahrscheinlich perfekt. New Balance 1500 MSB, weil er einfach GEIL ist.


Vielen Dank für deine Zeit und deine interessanten Antworten!

Die nächsten 10 Fragen an… folgen in Kürze.
Bis dahin: klickt hier, wenn ihr noch mehr von Jan sehen wollt.


Cheers!

Bilder: cgn1311, END

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.