Nike Air Force 1 Unlocked By You

Das Nike By You Programm, das früher NIKEiD hieß (und für mich auch immer so heißen wird), hat in den letzten Jahren ein wenig an Charme verloren. Eine recht limitierte Auswahl an Materialien und Farbkombinationen und generell kaum Freiheit beim gestalten der eigenen Schuhe sind definitiv Gründe dafür.

Ab und an kommt es jedoch vor, dass Nike aus dem üblichen Schema ausbricht und die Kunden mit besonderen Auswahlmöglichkeiten verwöhnt. Beispiele hierfür sind unter anderem die Kollaborationen mit Levi’s oder CPFM, die letztes Jahr erschienen sind. Diese waren jedoch so schnell ausverkauft, dass man kaum eine Chance auf ein Paar hatte.

Aber auch ohne Kollaborationspartner greift man in Beaverton hin und wieder in die Premium-Schublade. Der Air Force 1 Low ‚Unlocked By You‘, der zuerst Anfang des Jahres erschien, fällt in diese Kategorie.
Und auch hier war ich (zunächst) wieder zu langsam – Ausverkauft.
Doch der Schuh verschwand nicht wie üblich von der Website, was mich hoffen ließ, dass er nochmal verfügbar sein wird. Und so war es. Mehrmals.

Verfügbar, kreiert, überlegt, ausverkauft.
Verfügbar, kreiert, ausverkauft.
Verfügbar, ausverkauft.

Vor ein paar Wochen dann fasste ich den Entschluss, dass ich beim (hoffentlich) nächsten Drop bereit sein werde. Ich legte mich auf ein Design fest und nur einen Tag später konnte ich ihn dann endlich bestellen.


Während sich viele Leute bei ihren Versionen von bekannten Schuhen inspirieren ließen (bspw. Dior AJ1, Union AJ1, SBB AJ1, Mars Yard, Supreme Dunk etc.), entschied ich mich für ein eigenes, eher schlichtes und zurückhaltendes Design.

Versteht mich hier nich falsch – ich habe in keinster Weise etwas dagegen, sich von bestehenden Schuhen inspirieren zu lassen und die meisten Versionen, die ich gesehen habe, fand ich sogar ziemlich gelungen.

Ich bin super glücklich, dass er es endlich zu mir geschafft hat und bin mit dem Ergebnis sehr zufrieden. Das Material fühlt sich definitiv hochwertiger an, als beim ’normalen‘ AF1 By You und auch die Verarbeitung passt.

Mittlerweile ist der ‚Unlocked By You‘ übrigens von der Nike Website verschwunden. Also: alles richtig gemacht.


Cheers!

Bilder: henrik’s finest

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.