10 Fragen an… Mario Rönisch

1. Wer bist du, woher kommst du & was machst du?

Ich bin Mario, 34 Jahre alt und komme aus bzw. lebe auch in Cottbus. Beruflich arbeite ich als Verwaltungsleiter bei einem örtlichen Gesundheitsdienstleister. 


2. Deine Schuhgröße?

US10 / EU44.


3. Wann bist du das erste mal in Berührung mit Turnschuhen gekommen und welches Paar hat deine Leidenschaft für Schuhe ausgelöst?

Ich würde mal sagen, einen Schuh-Tick hatte ich schon immer. In meiner Kindheit waren es eher Hi-Tops, dann irgendwann auch Runner. Mit Beginn meiner Ausbildung haben sich dann die Prioritäten etwas verändert und die Schuhe sind für eine ganze Weile in den Hintergrund gerückt. Erst vor ein paar Jahren, als ich hier in meiner Stadt eher zufällig einen Sneaker- und Streetwear-Laden entdeckt habe, wurde die Leidenschaft wieder richtig und auch stärker denn je zum Leben erweckt. Das erste Paar, was ich dort gekauft habe, war ein Adidas Tech Super. Nach dem sind viele weitere Paare gefolgt und ich bin immer tiefer in die Thematik eingestiegen. 


4. Latest pick up?

New Balance 997 x Red Wing.


5. Wie viele Paare besitzt du?

Ich versuche (schon allein aus Platzgründen) immer so zwischen 30-40 Paar zu bleiben. 


6. Was war dein bisher teuerster Kauf?

Am teuersten sind die New Balance Kollabos, die exklusiv zum Beispiel in den USA erscheinen und durch Versand/Zoll dann um die 300€ kosten. Hier sehe ich auch meine persönliche Schmerzgrenze. 


7. Top 3 all time und wieso?

Platz 1: New Balance 1600 x Kith/Ronnie Fieg „Daytona“
Mein absoluter Lieblingsschuh und mein erster „großer“ Messe-Kauf

Platz 2: New Balance 997 x J.Crew „Butterscotch“
Aus meiner Sicht einfach ein wunderschöner Schuh, der sich leider nicht mehr in meiner Sammlung befindet (WTB US10!)

Platz 3: New Balance 997 x Aimé Leon Dore
Mein Lieblingsschuh aus diesem Jahr. Leider nicht zum Release bekommen, aber dann verhältnismäßig günstig auf dem Zweitmarkt. 


8. Deine Lieblingsmarke(n)?

Mittlerweile nur noch New Balance! 


9. Gibt es eine Situation im Zusammenhang mit Schuhen, die du bereust?

Ich bereue sehr, dass ich damals den o.g. Butterscotch abgegeben habe und ihn nun verzweifelt suche. 


10. Wenn du nur noch einen einzigen Schuh für den Rest deines Lebens tragen könntest – welcher wäre es & wieso?

Der Daytona von Ronnie Fieg. Er steht auf Platz 1 meiner Top 3… alles andere würde also wenig Sinn ergeben. 


Vielen Dank für deine interessanten Antworten!

Die nächsten 10 Fragen gibt es in 14 Tagen.
Bis dahin: klickt hier, wenn ihr noch mehr von Mario und seinen New Balance sehen wollt.


Cheers!

Bilder: roeni85, END, j.crew

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.