Nike Air Jordan IV x Union LA

Jordan x Union, die Zweite!
Fortsetzungen kommen in der Regel selten an den ersten Teil ran, ganz egal wie gut sie sein mögen. Ocean’s 12 beispielsweise ist keinesfalls ein schlechter Film. So gut wie der erste Clou von Danny, Rusty und Co. ist er jedoch nicht. Doch genug von Filmen, schließlich ist das hier ein Blog über Turnschuhe.

Als sich Ende 2018 der in Los Angeles beheimatete Store Union mit Nike bzw. Jordan zusammentat und dabei zwei 1er Jordan entstanden, wurde der ohnehin schon herrschende Hype um die Silhouette auf ein ganz neues Level gehoben. Für viele zählen die zwei Union Jordan 1 mit Sicherheit zu den Besten der letzten Jahre, vielleicht sogar zu den Besten aller Zeiten.

Kein Wunder also, dass die Erwartungen enorm hochgeschraubt wurden, nachdem letztes Jahr die ersten Gerüchte aufkamen, dass evtl. ein Jordan IV von Union folgen würde.


Und jetzt, einige Monate später, sind sie da – richtige Fotos vom finalen Schuh.
Doch die Begeisterung bleibt aus. Ganz im Gegenteil – die Schuhe werden im Netz regelrecht zerrissen. Aber warum eigentlich?

Liegt es am (für einen IVer Jordan) ungewöhnlichen Materialmix? Oder an der etwas lauteren Kombination von Farben? Oder doch an der nach vorne geklappten und angenähten Zunge? Ich weiß es nicht.

Für mich ist dies nämlich genau das, was den Schuh ausmacht.
Und eins ist auf jeden Fall sicher: weder ich, noch sonst irgendwer hat damit gerechnet, dass er im Endeffekt so aussehen wird, wie er jetzt aussieht.

Die Schuhe sollen wohl noch im August erscheinen. Ob es ein Union Exclusive wird oder er weltweit erscheint, bleibt abzuwarten. Natürlich halte ich euch auf dem Laufenden.

Selbstverständlich kann man seine Meinung ändern. Ich würde lügen, wenn ich sagen würde, dass ich dies noch nie getan habe. Trotzdem hoffe ich gleichzeitig, dass der Schuh recht bald erscheint und die meisten Leute bei ihrer aktuellen Meinung bleiben und er somit nicht unbezahlbar sein wird.
Denn wenn ich ganz ehrlich bin, ist der Schuh für mich nicht wie Ocean’s 12, sondern viel mehr wie The Dark Knight. Besser als Part 1.


Cheers!

Bilder: upcycle.sneaks, Goat

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.