Asics Gel Lyte III – Top 30 (30-21)

Wie im ersten Teil der Air Max 90 Top 30 schon kurz angerissen, feiert dieses Jahr auch der Gel Lyte III seinen 30. Geburtstag.

Nach New Balance 1500 und Nike Air Max 90 wollte ich es mir natürlich nicht nehmen lassen, auch eine Top 30 Gel Lyte III Liste zu erstellen.


Der Gel Lyte III wurde 1990 von Shigeyuki Mitsui entworfen um so den Gel Lyte II abzulösen. Was zu diesem Zeitpunkt wohl niemand ahnte: dieser Schuh sollte den Turnschuh-Markt auch noch Jahrzehnte nach seinem Release prägen.

Auch wenn der Schuh ein großer Erfolg war, hatte er nur eine sehr kurze Lebensdauer. Bei Asics gab es zu diesem Zeitpunkt nämlich nur eine Richtung: nach vorn. Und zwar mit immer neuen Silhouetten und Innovationen. Und an Modellen festzuhalten passte überhaupt nicht zu dieser Einstellung.
So musste der GLIII nur ein Jahr später seinem Nachfolger, dem Gel Lyte Ultra (nicht Gel Lyte IV, da die IV in Japan als Unglückszahl angesehen wird), weichen.

17 Jahre vergingen bis man sich in Japan letztlich doch dazu entschloss, den Schuh zurückzubringen – and rightfully so!
Der Gel Lyte III ist heute von den Straßen dieser Welt nicht mehr wegzudenken und gehört für viele Sammler sicherlich in die Top 5 Silhouetten aller Zeiten!


Hier also Teil 1 mit den Plätzen 30-21.

Genau wie bei allen vorherigen Listen gilt auch hier: Geschmäcker sind verschieden, das ist mir bewusst. Deshalb noch einmal zu Beginn die Anmerkung, dass es sich hierbei lediglich um meine ganz persönliche Meinung zum jetzigen Zeitpunkt handelt.

Viel Spaß beim Lesen!


30. Asics Gel Lyte III OG ‚Citrus‘
– (1990-)
Genau wie bei den beiden bisherigen Top 30 Listen, darf auch hier der OG nicht fehlen. Seit 1990 ist er einige Male zurückgekehrt. Erst im November 2019 wurde der Citrus erneut re-released, schenkt man den Gerüchten glauben, zum letzten Mal.


29. Asics x Alife NYC Gel Lyte III ‚Green Monster‘
HJ72F-85 (2007)
Nicht schön, aber alles andere als gewöhnlich. Nach Patta und David Z. war Alife einer der ersten Stores, die 2007 auf einem Gel Lyte III kollaborierten und die Silhouette so nach und nach zurückbrachten. Zusammen mit einer schwarzen Version (Black Lagoon) erschien der ‚Green Monster‘ im Oktober, pünktlich zu Halloween. Es gibt außerdem eine dritte, Friends & Family Version des Schuhs. Die super limitierte Variante ist in weiß gehalten und leuchtet im Dunkeln.


28. Asics x Solefly Gel Lyte III ‚Night Haven‘
H41FK-9090 (2014)
Auf den ersten Blick ein super schlichter Schuh. Trotzdem kann der ‚Night Haven‘ durch hochwertige Materialien und nette Details punkten. Straußenleder-Imitat, eine reflektierende 3M Sohle und Farbakzente in Miami Vice Manier, die nur auf der Innenseite zu finden sind, machen diesen überwiegend schwarzen Schuh zu einem durchaus außergewöhnlichen Gel Lyte III.


27. Asics Gel Lyte III ‚Full Bloom‘
H503K-1635 (2015)
Der, so viel darf schon mal gesagt sein, einzige General Release-Schuh in dieser Top 30. Ursprünglich war eine gute Mischung aus GRs und Kollaborationen geplant, die ich beim recherchieren jedoch recht schnell verwerfen musste. Es gibt eindeutig zu viele gute GL IIIs! Trotzdem musste der ‚Full Bloom‘ auf die Liste. Verschiedene Grautöne, gut gesetzte farbliche Akzente, schöne Materialien und eine Gum-Sohle… Einfach nur ein super schöner Schuh!


26. Asics x Reigning Champ Gel Lyte III ‚Grey‘
H53GK-9393 (2016)
Der wahrscheinlich schlichteste Schuh auf dieser Liste. Grau, grau und nochmal grau. Einzig die cremefarbene Sohle sticht aus diesem Schema heraus. Und trotzdem ist der graue Reigning Champ, der zusammen mit einer blauen und einer schwarzen Variante erschienen ist, einer der besten GLIIIs überhaupt. Das super angenehme Reigning Champ Sweatshirt Material macht den Schuh nochmal bequemer, als der Gel Lyte III ohnehin schon ist.


25. Asics Gel Lyte III ‚Made in Japan‘
TQ5F2L-7171 (2015)
Viele werden sich daran erinnern: 2015 war für alle Asics und vor allem Gel Lyte III Fans das wahrscheinlich aufregendste Jahr aller Zeiten! Oft im Schatten von Afew, Packer, Kith, Footpatrol etc. steht der Made in Japan GLIII, der ebenfalls zum 25. Geburtstag der Silhouette released wurde. Gefertigt wurde der Schuh aus feinstem Vegetable Tanned Leder, das man unter anderem von Hender Scheme kennt. Trotz des hohen Retailpreises von $500 waren alle 255 Paar sofort ausverkauft.


24. Asics x Highs and Lows Gel Lyte III ‚Mortar‘
H21YK-1399 (2013)
Der australische Store Highs and Lows (kurz HAL) war ebenfalls am 25. Geburtstag des Gel Lyte III beteiligt. Der ‚Silver Screen‘, der im Oktober 2015 erschien, ist ebenfalls ein sehr schöner Schuh, der es sicherlich in die Top 40 oder 50 geschafft hätte, allerdings nicht in die Top 30.
Zwei Jahre zuvor erschien nämlich der erste Gel Lyte III von HAL, der mich, auch wenn er deutlich reduzierter daherkommt als der ‚Silver Screen‘, einfach mehr überzeugt. Und das auch noch fast 7 Jahre nach seinem Release.
Der ‚Mortar‘ erschien zusammen mit einem roten GT II (‚Brick‘).


23. Asics x Clot Gel Lyte III ‚Sand‘
H60XK-9797 (2016)
Das Fashionlabel Clot aus Hong Kong hat seit seiner Gründung 2003 schon auf unzähligen Turnschuhen kollaboriert. Der Nike Footscape Woven aus 2007 zählt für mich bis heute zu den besten Versionen ebendieser Silhouette.
Fast 10 Jahre später, 2016, war es dann Zeit für die erste Zusammenarbeit mit Asics. Aus dieser kamen zwei in Pastellfarben gehaltene Gel Lyte III hervor – Sand & Lavender. Butterweiches Suede und ein unaufgeregter, aber ausgefallener Colourway bringen dem ‚Sand‘ Platz 23 auf dieser Liste ein.


22. Asics x Ronnie Fieg Gel Lyte III ‚Navy Aqua‘
H00FK-5046 (2010)
Viele von euch haben sicherlich schon hektisch hoch und runter gescrollt um endlich einen ganz bestimmten Namen zu lesen: Ronnie Fieg.
Wenn man über den Gel Lyte III spricht (oder in diesem Fall schreibt), darf Ronnie Fieg natürlich nicht fehlen. So viel vorab: es ist nicht der letzte Schuh von ihm, der es auf die Liste geschafft hat.
Der ‚Navy Aqua‘ erschien 2010 und somit noch bei Ronnie’s erster Station: David Z. Es war zu diesem Zeitpunkt schon der 14.(!) Asics Schuh (und bereits der 13. GLIII), den RF entwarf. Und das in gerade mal 4 Jahren – Wahnsinn! Zu diesem Zeitpunkt war sein Name schon weit über die Grenzen NYCs hinaus bekannt. Kein Wunder also, dass alle 252 Paare sofort ausverkauft waren.


21. Asics x Concepts Gel Lyte III ‚Boston Tea Party‘
H50TK-9394 (2015)
Ich bin ein riesengroßer Fan davon, wenn ein Schuh nicht nur gut aussieht, sondern auch noch eine Geschichte erzählt. Der ‚Boston Tea Party‘ von Concepts schafft beides. Die Boston Tea Party wird als erster Akt der amerikanischen Unabhängigkeit gesehen. Der darauffolgende Unabhängigkeitskrieg diente, neben der BTP, ebenfalls als Inspiration für diesen Schuh. Schaut man von rechts auf den Schuh, zeigt er die Farben der britischen Uniformen: weiß, rot und gold. Von der anderen Seite lassen sich die amerikanischen Farben weiß, blau und silber erkennen. Mein Lieblingsdetail ist erst bei genauerem Hinschauen zu erkennen: die Innensohle zeigt den ersten Moment einer Tee Infusion. Großartig!
Idee, Umsetzung, Materialwahl, Liebe zum Detail – bei diesem Schuh stimmt einfach alles. Und somit führt er mehr als verdient den ersten Teil der Top 30 Asics Gel Lyte III an.


Vielen Dank für’s Lesen!
Das waren die ersten zehn Schuhe.
Teil II mit den Plätzen 20-11 gibt es in einer Woche.


Cheers!

Bilder: julia_ltz, Klekt, Stockx, Sneakernews, Sneakerfreaker, Hypebeast

2 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.